Weingut Zöhrer | Krems Austria

Rieden / Lagen

Urgesteinterrassen Weingut Zöhrer
Urgesteinterrassen

 

Thalland

Thalland (1204)

Liegt am Fuße des Berges zur Frechau und gehört zur Großriede Sandgrube.

 


Sandgrube (1215)

Ist ein typisch schwerer Lössboden und gilt als die beste Veltliner-Riede Österreichs.

 

Gebling
Gebling (1286)

Wieder ein typisch schwerer Lössboden, dessen Lage mit Weißburgunder und anderen Sorten schon von den Klöstern bevorzugt wurde.

Frechau
Frechau (1291)

Eine reine Süd-Lage am höchsten Punkt der Großriede Sandgrube.

 

 

Weinzierlberg
Weinzierlberg (1309)

Ausläufer des von der Wachau in die Stadt reichenden Urgesteins; eignet sich für den Anbau der Sorte Reinriesling.

 

Urgesteinterrassen
Urgesteinterrassen

 

galgenerg panorama
Galgenberg Panorama

 

Galgenberg
Galgenberg (1311)

ist ein großer Urgesteinsboden wo Teile unseres Rieslings herkommen. Fundort der Venus „Fanny“ vom Galgenberg; 32.000 Jahre alt.

Unser Weingut ist ein modernes Weingut, in dem Rebpflege und Kellerwirtschaft sehr großgeschrieben werden. Denn die Qualität des Weines entscheidet sich im Weingarten!

Umweltbewusste Pflege, ertragsbeschränkter Rebschnitt, sauberes Lesegut und kontrollierte Kellerwirtschaft garantieren die Qualität unserer anerkannten Weine.

 

Riedenkarte Kremstal

Weingut Zöhrer

Weingut Zöhrer