Pinot Noir

Die Alten Reben stehen auf einem Hochplateau, leicht nach Südwesten geneigt und liegt auf einer Schotter-Straße. Der Schotter ist sehr grob, die einzelnen Gerölle sind bis zu 25cm groß. Ein charmanter Pinot mit Beerenfrucht, feiner Struktur, schöner Tiefe und Länge. Großes Lagerpotenzial.

14,90 

Appellation & Herkunft
Ried / Lage
Rebsorte
Qualitätsstufe
Rebenalter
Boden
Ausbau
Gärtemperatur
Gärdauer
Fassreife
Trinkempfehlung
Serviertemperatur

Vom Kellermeister

Verkostungsnotiz

Leuchtend typisches Rot, feine Melange aus vollreifen Himbeeren intensiver Duft nach Lakritze, Hagebutten und Gewürzen wobei der Rosenduft stets den Ton angibt; sehr konzentriert und intensiv im Geschmack, seidige Struktur, sehr eleganter Abgang und feinste Tanninstruktur.

ÖWM / Wirz
ÖWM / Wirz, Möbius

Vom Kellermeister

Speisenempfehlung

Traumpartner für Wildgeflügel von Fasan bis Rebhuhn, feine Wildgerichte, reifen Weißschimmelkäse und auch sehr gut zu kräftigen Fischgerichten.