Pinot Noir

Die Alten Reben stehen auf einem Hochplateau, leicht nach Südwesten geneigt und liegt auf einer Schotter-Straße. Der Schotter ist sehr grob, die einzelnen Gerölle sind bis zu 25cm groß. Ein charmanter Pinot mit Beerenfrucht, feiner Struktur, schöner Tiefe und Länge. Großes Lagerpotenzial.

14,90 

Appellation & Herkunft

Niederösterreich

Ried / Lage

Ried Kremser Thurnerberg

Rebsorte

Pinot Noir

Qualitätsstufe

Qualitätswein

Rebenalter

55+

Boden

Löss

Ausbau

kleines österreichisches Holzfass

Gärtemperatur

30 °C

Gärdauer

16 Tage

Fassreife

Monate 12+

Trinkempfehlung

5 – 10 Jahre

Serviertemperatur

14 – 16 °C

Vom Kellermeister

Verkostungsnotiz

Leuchtend typisches Rot, feine Melange aus vollreifen Himbeeren intensiver Duft nach Lakritze, Hagebutten und Gewürzen wobei der Rosenduft stets den Ton angibt; sehr konzentriert und intensiv im Geschmack, seidige Struktur, sehr eleganter Abgang und feinste Tanninstruktur.

ÖWM / Wirz
ÖWM / Wirz, Möbius

Vom Kellermeister

Speisenempfehlung

Traumpartner für Wildgeflügel von Fasan bis Rebhuhn, feine Wildgerichte, reifen Weißschimmelkäse und auch sehr gut zu kräftigen Fischgerichten.