GOLDBERG
Zweigelt

Die Riede (Lage) Kremser Goldberg ragt neben dem Kremsfluss bis auf 375m empor. Etwas Löss auf kristallinen Gestein wie Gneis, Schiefer etwas Amphilbolit & Marmor verleihen dem Wein seinen eigenen Charakter & Schliff.

14,90 

Appellation & Herkunft

Niederösterreich

Ried / Lage

Ried Kremser Goldberg

Rebsorte

Zweigelt

Qualitätsstufe

Qualitätswein

Rebenalter

55+

Boden

Löss, Schiefer, Urgestein

Ausbau

kleines österreichisches Holzfass

Gärtemperatur

30 °C

Gärdauer

16 Tage

Fassreife

Monate 12+

Trinkempfehlung

5 – 10 Jahre

Serviertemperatur

14 – 16 °C

Vom Kellermeister

Verkostungsnotiz

Dunkles rubinrot, intensiv fruchtig, feine Röstaromen, vollmundig, mild, Waldfrüchte, weiche Gerbstoffe, tolles Tannin, viel Harmonie und Trinkvergnügen, langer, runder Ausklang, noch großes Potential auch für die Lagerung.

ÖWM / Wirz, Robert Staudinger
ÖWM / Wirz, Möbius

Vom Kellermeister

Speisenempfehlung

Harmoniert mit Wildgerichten, Kalbsleber, Wildgeflügel, mediterraner Küche, zu dunklem bzw. gebratenem Fleisch, sowie zu allen Speisen mit kräftiger Saucen.